Presse

Süddeutsche Zeitung, 17.5.2011

„Spielraeume. Arbeiten der Akademie-Absolventen beim BBK“


buchKünstlermonografie Nicola Hanke

Erschienen im Kerber Verlag 2014
Erhältlich hier >>

„Die vorliegende Monografie bietet erstmals einen Gesamtüberblick über die Werke der Münchner Künstlerin Nicola Hanke. Im Zentrum ihrer Malerei steht die Beschäftigung mit verschiedenen Oberflächenstrukturen, die sie in extremer Nahsicht in geradezu fotorealistischer Präzision und altmeisterlicher Sorgfalt darstellt. Die Motive – Alltagsgegenstände wie Bettwäsche, Kleidung, Fenster oder Glasbausteine – erscheinen vertraut, ihre Ausschnitthaftigkeit lässt sie aber geheimnisvoll und rätselhaft erscheinen. Details lenken den Blick auf das Verhüllte, Versteckte und wecken damit die Neugier des Betrachters.“ (Quelle: Kerber Verlag 2014)